Metzgerei Böttger in Schwelm

 

Im Jahre 1931 wurde der Fleischerei-Betrieb durch Hans und Erna Böttger gegründet.

Dann im Jahre 1962 erfolgte die Übergabe an Hans und Helga Böttger, wobei die Fleischerei dann als Meisterbetrieb weiter geführt wurde.

Ein immer wachsender Kundenstamm ermöglichte die stete Vergrößerung des Betriebes. Das Familienunternehmen führten dann im Jahre 1994 Hans-Jörg Böttger in der 3. Generation bis heute fort. Eine solche Familientradition verpflichtet, das weiß auch der Vertreter der 4. Generation Herr Dennis Böttger, der am 01. September 2003 die Lehre beim Vater angetreten hat.

Nicht nur in der Weihnachtszeit besteht der Wunsch, sich und seine Liebsten ein wenig zu verwöhnen. Die Kunden der Metzgerei Böttger finden auch dieses Jahr wieder eine Reihe von weihnachtlichen Leckereien und ausgewählten Produkten.

#

Qualität - seit 75 Jahren

 

Natürlich wie immer alles im gewohnten Rahmen des Qualitätskonzeptes: Hier stammt das Wild direkt vom Jäger aus dem Sauerland und das Lammfleisch kommt direkt aus der eigenen Zucht.

Das Rind– und Schweinefleisch wird bereits seit vielen Jahren direkt nach einem bestimmten Auswahl- und Zuchtverfahren von den Bauern Kissing aus Drensteinfurt und Romberg aus Werl bezogen. Denn Metzgermeister Böttger weiß, dass sich seine Kunden auch oder vielleicht gerade an Weihnachten auf die Produktsicherheit und die hohe Qualität verlassen wollen.

Zum speziellen Weihnachtsangebot der Metzgerei Böttger gehören wie bereits in den letzten Jahren Gänse– oder Wildschweinleberwurst sowie kleine Weihnachtsschinken. Auch die Wildschwein– oder Lammsalami finden die Kunden in der Wursttheke.

Die Vielfalt (z.B. über 140 Wurstsorten), die täglich frische Ware und selbstverständlich die eigene Herstellung sind bei allen Produkten ein wesentlicher Teil des Markenzeichens der Metzgerei Böttger.

#

Unser Angebot

Nachfolgend sehen Sie beispielhaft einige unserer Angebote. Für die vollständigen Wochenangebote klicken Sie bitte hier.

#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
Kontakt